Fragen und Antworten (FAQ)

Inhalt des Entwicklungsplans (7)

Generell kann immer nur der aktuelle Entwicklungsplanzyklus gelöscht werden. Das Löschen von Zyklen, welche bereits länger zurückliegen, ist somit nur möglich, wenn alle darauffolgenden Zyklen ebenso gelöscht werden.

Um den aktuellen Zyklus zu löschen, wählen Sie die Schaltfläche Zyklus löschen. Diese befindet sich auf der Zyklus-Kachel in der Entwicklungsplanübersicht unterhalb der Klassenstufe.

Nein, das ist aktuell nicht möglich. Bei Fragen melden Sie sich gerne an unseren Support unter supportpep@uni-leipzig.de.

Wenn Sie auf der Übersichtsseite zum Schüler oder zur Schülerin nach unten scrollen, sehen Sie unten links den Bereich Notizen. Durch einen Klick auf das “+”-Symbol können Sie hier neue Notizen zum Zyklus anfertigen.

Einen weiteren Zyklus können Sie analog zum ersten Zyklus, auf der Entwicklungsplan-Seite des/der Schüler:in anlegen, mit der Bedingung, dass Sie die Evaluation des ersten Zyklus bereits durchgeführt haben. Entwicklungsressourcen können Sie dabei aus dem ersten Zyklus importieren. Die Maßnahmen und Ziele, welche weiter durchgeführt werden sollen, werden ebenfalls übernommen.

Nachdem Sie eine Entwicklungsplanung durchgeführt haben, sollten Sie diese in jedem Fall evaluieren. Den Bereich Evaluation erreichen Sie, indem Sie in den jeweiligen Entwicklungsplanzyklus gehen, nach ganz unten scrollen und auf “Weiter zur Evaluation” klicken ODER indem Sie auf den Schüler oder die Schülerin klicken und im Bereich der Zyklusübersicht auf “Zur Evaluierung” klicken. Im sich öffnenden Bereich können Sie sowohl die Ziele und die Maßnahmen hinsichtlich ihres Erfolges evaluieren. Beachten Sie dabei, dass Maßnahmen und Ziele, welche erneut umgesetzt werden sollen oder fortgeführt werden sollen, automatisch in den nächsten Zyklus übernommen werden.

Wenn Sie Maßnahmen anlegen wollen, müssen Sie sich in der Planungsphase und im Entwicklungsplanzyklus befinden. Sie können zwischen zwei verschiedenen Optionen entscheiden. Entweder Sie nutzen eine bereits vorhandene Maßnahme aus dem Katalog oder Sie erstellen eine neue Maßnahme. Im zweiten Fall müssen Sie zunächst die passende Rahmenmethode aus den Vorschlägen auswählen und können die Maßnahme anschließend dezidiert beschreiben. Maßnahmen können Sie löschen solange Sie den Entwicklungsplan noch nicht abgeschlossen haben.

Da der Entwicklungsplanzyklus immer für einen spezifischen Entwicklungsplan erstellt werden muss, navigieren Sie zuerst zu einem Entwicklungsplan einer Schülerin oder eines Schülers und öffnen diesen. Hier geben Sie die Klassenstufe sowie Start- und Enddatum des Zyklus in die dafür vorgesehene Maske am oberen linken Bildschirmbereich ein. Mit einem Klick auf “Zyklus hinzufügen” können Sie diesen anlegen.

Zugriff auf Entwicklungsplan (3)

Es gibt zwei verschiedene Verantwortlichkeitsebenen. Planverantwortliche können die Informationen der Entwicklungsplanübersichtsseite einsehen. Zyklusverantwortliche können die Informationen der Zyklen einsehen, für die die Verantwortlichkeit vergeben wurde. Zyklusverantwortliche können nur aus den Planverantwortlichen ausgewählt werden. Die Planverantwortlichkeit wird an der oberen rechten Bildschirmecke festgelegt. Daraufhin können die Planverantwortlichen auch zu Zyklusverantwortlichen gemacht werden. Die Schaltfläche hierfür befindet sich zwischen “Dokumente” und “Letzte Aktivitäten”.

Verantwortlichkeiten werden immer auf der Planübersichts-Seite des Planes festgelegt, für den sie gelten sollen. Es gibt zwei verschiedene Verantwortlichkeitsebenen. Planverantwortliche können die Informationen der Entwicklungsplanübersichtsseite einsehen. Zyklusverantwortliche können die Informationen der Zyklen einsehen, für die die Verantwortlichkeit vergeben wurde. Die Planverantwortlichkeit wird an der oberen rechten Bildschirmecke festgelegt. Daraufhin können die Planverantwortlichen auch zu Zyklusverantwortlichen gemacht werden. Die Schaltfläche hierfür befindet sich zwischen “Dokumente” und “Letzte Aktivitäten”.

Ja, es können beliebig viele Planverantwortliche eingesetzt werden. Wir empfehlen aber, möglichst wenige Kolleg:innen einzutragen. Wenn Sie eine Zyklusverantwortlichkeit vergeben wollen, muss die entsprechende Kolleg:in vorher auch als Planverantwortliche eingetragen werden.

Programmfehler (1)

Wenn die Seite einen Fehler zeigt, kann das verschiedene Gründe haben. Versuchen Sie zunächst lokale Ursachen auszuschließen indem Sie ihren Browser aktualisieren. und Ihren Browser-Cache löschen.

LINK Wie aktualisiere ich meinen Browser: https://praxistipps.chip.de/browser-aktualisieren-so-gehts_10027

LINK Wie lösche ich den Cache: https://praxistipps.chip.de/cache-leeren-so-gehts-in-jedem-browser_41811

Sollte der Fehler nicht behoben sein, melden Sie Ihr Problem über das Feedback-Formular in meinPEP oder per Mail an support.pep@uni-leipzig.de

Sonstiges (1)

Es kann immer wieder sein, dass gewisse Schwierigkeiten zum ersten Mal auftreten. Nutzen Sie in diesem Falle einfach unsere Supportmail supportpep@uni-leipzig.de und schildern Sie uns kurz das aufgetretene Problem.