Wie sieht der zweite Schulbesuch aus?

Den zweiten Schulbesuchstermin möchten wir nutzen, um Interviews mit ausgewählten Personen Ihrer schulinternen LemaS-PEP-Steuergruppe und/oder ausgewählten Personen des Kernteams zu führen. Daher ist es für uns notwendig, dass die Benennung der an der Entwicklungsplanung beteiligten Lehrpersonen bis dahin stattgefunden hat. Da wir im Verlauf der ersten Schulbesuche festgestellt haben, dass im Zeitraum des zweiten Schulbesuches Ihr Belastungsgrad zum Teil extrem hoch ist (Abiturprüfungen, Klassenfahrten, Konferenzen, etc.), möchten wir Ihnen folgendes Angebot machen: Die Schulbesuche werden nicht wie geplant vor Ort stattfinden, sondern via Videokonferenz. Dies bietet uns und Ihnen die Möglichkeit individuelle Einzeltermine (ca. 30 Minuten) zu vereinbaren und den zeitlichen sowie organisatorischen Aufwand so niedrig wie möglich zu halten. Sollten Sie zusätzlichen Gesprächsbedarf haben, teilen Sie uns dies bitte zeitnah mit, damit wir eine individuelle Lösung finden können.

Print Friendly, PDF & Email